Alternative Leistungskennzahlen

Die Deutsche Rohstoff AG verwendet im Rahmen ihrer Berichterstattung unterschiedliche finanzielle und alternative Leistungskennzahlen (Alternative Performance Measures, APM).

Im folgenden werden die von der Deutsche Rohstoff AG verwendeten APM definiert, dies stellt die konforme Umsetzung der ESMA Guidelines “Leitlinien über Alternative Leistungskennzahlen” sicher.

Gesamtleistung Umsatzerlöse zuzüglich Erhöhung oder Verminderung des Bestandes an fertigen und unfertigen Erzeugnissen zuzüglich aktivierter Eigenleistungen zuzüglich sonstiger betrieblicher Erträge zuzüglich Erträge aus Veräußerung / Endkonsolidierung
Rohertrag Gesamtleistung abzüglich der Materialaufwendungen
EBITDA EBITDA ist definiert als Periodenergebnis vor Zinsen, Steuern, vor Abschreibungen auf das materielle und immaterielle Anlagevermögen.
EBIT EBIT ist definiert als Periodenergebnis vor Zinsen und Steuern