Kapitalerhöhung durchgeführt

Die Deutsche Rohstoff AG hat im Rahmen einer Kapitalerhöhung mit Bezugsrechtsausschluss 321.000 neue Aktien zu einem Preis von 12,80 Euro an institutionelle Investoren ausgegeben. Der Zufluss beläuft sich auf 4,10 Millionen Euro. Die Kapitalerhöhung wurde von der Landesbank Baden-Württemberg durchgeführt. Das neue Grundkapital beträgt nach Eintragung der Kapitalerhöhung 4.353.620 Euro.

Bruttozufluss über 4,10 Millionen Euro

Heidelberg. Die Deutsche Rohstoff AG hat im Rahmen einer Kapitalerhöhung mit Bezugsrechtsausschluss 321.000 neue Aktien zu einem Preis von 12,80 Euro an institutionelle Investoren ausgegeben. Der Zufluss beläuft sich auf 4,10 Millionen Euro. Die Kapitalerhöhung wurde von der Landesbank Baden-Württemberg durchgeführt. Das neue Grundkapital beträgt nach Eintragung der Kapitalerhöhung 4.353.620 Euro.

Die Mittel aus der Kapitalerhöhung wird das Management in die Ausweitung der bestehenden Geschäftsbereiche Gold, Öl/Gas und High-Tech-Metalle investieren.

‘Wir prüfen derzeit mehrere neue Projekte. Wir haben sehr attraktive Angebote und hoffen, in den nächsten Monaten einen ersten Abschluss melden zu können’, sagte Dr. Thomas Gutschlag, Vorstand Finanzen der Deutsche Rohstoff AG.

Die im Entry Standard notierte Deutsche Rohstoff AG baut einen neuen Rohstoffproduzenten auf. Schwerpunkte sind Gold, Öl/Gas und sogenannte High-Tech-Metalle wie Indium, Gallium, Seltenerden, Cobalt. Alle Projekte befinden sich in politisch stabilen Ländern mit Schwerpunkt in Deutschland. Das Geschäftsmodell gründet auf der (Wieder-) Erschließung von Vorkommen, die bereits in der Vergangenheit gut erkundet worden sind. Eine erste Produktion ist für 2010 vorgesehen. Weitere Informationen zur Deutsche Rohstoff AG unter www.rohstoff.de.

Heidelberg, 19. November 2010

Dr. Thomas Gutschlag
Deutsche Rohstoff AG
Friedrich-Ebert-Anlage 26, 69117 Heidelberg
Tel: 06221/652 4730
Fax:06221/650 3940
info@rohstoff.de
www.rohstoff.de

Horst Koppelstätter
Koppelstätter Kommunikation GmbH
Friedrichstraße 2, 76530 Baden-Baden
Tel: 07221/97372 11
Fax: 07221/97372 22
hok@koppelstaetter-kommunikation.de

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Die Seite teilen.